Lange Gesichter

Der SV Meppen verliert auch in Halle mit 1:2. Doch weit mehr als das Ergebnis bereitet die Leistung Grund zur Sorge.

Zurück zu alten Stärken

Vor drei Wochen hatten wir an dieser Stelle geschrieben, dass der SV Meppen nun vor ganz schweren Wochen stehe. Die Blau-Weißen hatten gerade in desolater Art und Weise mit 0:3 in Wiesbaden verloren und waren auf den letzten Tabellenplatz…

Keinerlei Effekt

Der SV Meppen verliert gegen SV Wehen-Wiesbaden mit 0:3. Das Trainerteam baut überraschend die Abwehrkette um. Und der Verein steht vor ganz schweren Wochen.

Expected besser

Mögliche Erklärungen für das Abrutschen auf den 17. Platz gab es im Emsland nach dem emotionslosen 1:3 gegen Hansa Rostock viele. Aber wo genau liegt der Grund für die schwache Punkteausbeute in dieser Saison?

Endlich!

Der SV Meppen hat mit einem 1:0 gegen Aalen den ersten Sieg eingefahren - Leugers aus der zweiten Reihe

Es werden wieder kleine Brötchen gebacken

Die 0:2-Niederlage gegen den VfL Osnabrück ist nicht nur ärgerlich, sondern hat schmerzhaft bewiesen, dass es für den SV Meppen in dieser Saison um nichts anderes als den Klassenerhalt gehen wird. Und das hat Gründe.

»Niemand kann uns aufhalten«

Seit gestern Abend grölt Felix Schiller, Neuzugang vom VfL Osnabrück, durch die Handys dieser Republik. Doch was sagt der Mann? Wir haben Fragen gestellt. Hallo, Herr Schiller, sind Sie am Apparat? Oleeee! Sie befinden sich noch im…

Licht, Schatten und Hoffnungsfunken

In Pechschwarz liefen die Spieler des SV Meppen nach elf Wochen Sommerpause auf den Platz der Sportfreunde Lotte. Abgesetzt davon nur die silberglänzenden Nummern, Wappen und der Sponsorenname, und wenn die Sonne günstig stand, blendete das…

Die beste 3. Liga aller Zeiten?

Man kennt das ja. Im Vorfeld einer neuen Saison werden gerne mal sämtliche erdenkbaren Superlative bemüht, um das Produkt – in dem Fall die Liga – dem Kunden schmackhaft zu machen. Die 2. Bundesliga zum Beispiel, jahrelang das Steckenpferd…